Sonntag 27.09.2020 | 17:00 Uhr

Neuhaussaal Theater Regensburg

Franz Schubert: Oktett D 803
  • Liza Ferschtman: Violine
  • Benedikt Wiedmann: Violine
  • Lukas Pfeiffer: Viola
  • Flurin Cuonz: Violoncello
  • Matthias Nagel: Kontrabass
  • Andreas Schablas: Klarinette
  • Carl Sönje Montag: Fagott
  • Johannes Dengler Horn

Schuberts Oktett (D 803) gilt als einer der Höhepunkte der Kammermusikliteratur.  Die international gefeierte niederländische Geigerin Liza Ferschtman wird dieses gewaltige Werk zum Abschluss des Festivals mit u.a. Andreas Schablas und Johannes Dengler, beide Solobläser des Bayerischen Staatsorchesters, zum Erklingen bringen.